Über mich

An der Akademie für Ergotherapie in Baden bzw. Wr. Neustadt bekam ich 2007 mein Diplom und begann im Kinder- und Jugendbereich am Ambulatorium Sonnenschein zu arbeiten. Als ich dann als Kinderergotherapeutin nach Wien zu Theramobil wechselte schloss ich noch ein Masterstudium in Krems an. Dieses konnte ich 2013 abschliessen. Seit damals arbeite ich angestellt und freiberuflich, hauptsächlich in der Pädiatrie und der Neurologie. Ich war sowohl in der freien Praxis als auch im Hausbesuch tätig. Dabei kam ich nach Hause, aber auch in verschiedene Schulen, Kindergärten und Heime sowie über lange Jahre in das Bundesblindeninstitut in Wien. Außerdem darf ich immer wieder Lehrvorträge an der FH Bad Gleichenberg halten.

 

Arbeitsschwerpunkte:

  • Pädiatrie (Kinder)

  • Neurologie

Zusatzausbildungen:

  • Sensorische Integration nach Jean Ayres

  • Marte-Meo-Therapeutin

  • Kutschera-Resonanz© Practitioner (Coaching)

  • Übungsleiter therapeutisches Klettern

  • Diverse Fortbildungen zu Befundung, Grafomotorik, Beratung, Sehbehinderungen etc. sowie Teilnahme an verschiedenen Arbeitskreisen

Mitglied des Berufsverbandes Ergotherapie Austria